rebecca mueller

projekt 01

projekt 02

projekt 03

about

melitta cocoon – es ist zeit, zu filtern.

pforzheim, 2016

/

junge leute wünschen sich heute mehr denn je die kontrolle über ihre gefühle zurück.
sie versuchen, dem alltagsstress und der hektik zu entfliehen. aber wohin, wenn
man sich spontan nach einem zufluchtsort sehnt?

 

der cocoon schafft als ganzheitliches raumkonzept genau dort zeit und ruhe, wo diese fehlen:
an dritten orten. denn diese halböffentlichen räume werden in den augen der konsumenten
immer mehr zu persönlichem lebensraum, sind jedoch von ständiger hektik und fluktuation geprägt.

/

teamarbeit

/

kooperation: melitta

 

01_

3d-gedrucktes melitta cocoon modell.

02_

zutritt zum melitta cocoon erhält der besucher mithilfe
der cocoon app. sie nutzt der user für den login,
zur orientierung und navigation.

die cocoon applikation arbeitet mit rfid-technologie,
persönlichen daten als währung und der individualität
des users.

 

03_

04_

05_

06_

die app führt den besucher durch den melitta cocoon.
sie schafft eine individuelle und auf die aktuelle stimmung angepasste atmosphäre in der cocoon-kapsel und errechnet
die optimale entspannungsphase des besuchers.